h-encore: TheFlow zeigt eine Demo seines kommenden Kernel-Exploits für PS Vita 3.65 / 3.67 / 3.68 (Video)

H-encore: TheFlow zeigt eine Demo seines kommenden Kernel-Exploits für PS Vita 3.65 / 3.67 / 3.68 (Video)

Der berühmte PS Vita-Hacker TheFlow wird am 1. Juli in etwas mehr als einer Woche einen Kernel-Exploit für PS Vitas neueste Firmware veröffentlichen.

Gestern teilte der Hacker ein Video mit, in dem der Hack, der Henkaku lief, gezeigt wurde. Dann installierte und betrieb er sein leistungsstarkes Dienstprogramm für gehackte Vita, Vitashell.

Wie der Hacker sagt: "Verwechsle nicht die Schnelligkeit mit der Menge an Arbeit und Zeit, die ich in diesen Bereich gesteckt habe. über tausend Zeilen ROP-Code ".

Dies ist in der Tat eine bedeutende technische Errungenschaft: Es ist das zweite Mal, dass ein Kernel-Exploit für die PS Vita in den 7 Jahren der Existenz der Konsole zur Verfügung gestellt wurde. Der vorherige Full Kernel Exploit Stack, Henkaku, wurde vor 2 Jahren von Team Molecule für Firmware 3.60 freigegeben.

Henkaku ist heute der einzige öffentlich bekannte Weg, PS Vita (vollständig) zu hacken, und Leute, die eine Konsole haben, die auf Firmware 3.61 oder höher läuft (insbesondere diejenigen von uns, die mit der neuesten 3.68 Firmware laufen), haben eifrig auf diese Veröffentlichung gewartet .

Es ist noch beeindruckender, dass die PS Vita eine harte Nuss ist. Der Henkaku-Exploit war eine ziemlich komplexe Software, bei der mehrere Exploits die Sicherheit der Konsole durchbrachen.

Bleibt dran für die Veröffentlichung in ein paar Tagen!

Quelle: TheFlow

Schau das Video: PS Vita H-Zugabe Jailbreak Tutorial! (Installiere HENkaku)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: